wie viele Geschenke für Kinder, Minimalismus

Kürzlich stellte eine Mutter in einer Familien-Gruppe bei Facebook die Frage, wie es in anderen Familien mit Geschenken gehandhabt würde. Wie viele Geschenke die Kinder außerhalb von Weihnachten und Geburtstag bekämen. Nahezu alle Eltern antworteten, dass sie ihren Kindern immer wieder etwas kauften und deren Wünsche häufig erfüllten. Schließlich würde man sich die eigenen Wünsche ja auch sofort erfüllen. „Ich selbst kaufe mir auch immer gerne mal etwas, deshalb bekommt[…]

Minimalistin Eigenschaften Argumente

In meinem letzten Beitrag berichtete ich darüber, wie ich zufällig darauf aufmerksam wurde, dass mein Lebensstil eine Art Minimalismus darstellt und zählte acht meiner Eigenschaften auf, die mich möglicherweise zur Minimalistin machen. Heute nenne ich euch acht weitere Gründe, weshalb ich mich mit Minimalisten ein Stück weit identifizieren kann.  1. Für unser erstes Baby wollte ich keine unnötige Ausstattung Schon als ich mit meinem ersten Kind schwanger war, war ich[…]

Minimalismus - Gründe und Argumente

Vor wenigen Monaten stieß ich zufällig auf den Blog einfachbewusst.de zum Thema Minimalismus. Ich stöberte ein wenig herum und mir fiel auf, dass ich – ohne es zu wissen – eigentlich schon mein Leben lang eine Art Minimalismus lebte. Die Artikel „Viele Kinder, wenig Platz“ und „Zufrieden sein mit dem, was man hat“ hatte ich geschrieben, ohne überhaupt den Begriff „Minimalismus“ gekannt zu haben. Ich fragte mich damals, unter welchem Thema[…]

Wir haben zwar den Wunsch, uns irgendwann mehr als eine Dreizimmerwohnung leisten zu können, aber im Moment genieße ich die Vorteile, die unsere Dreizimmerwohnung uns bietet. Wir haben keine gefährlichen Treppen, vor denen wir unsere kleinste Tochter fernhalten müssen. Wir können sie in der gesamten Wohnung rennen lassen. Ich habe die Kinder stets im Blick. Die Spielsachen, die ins Wohnzimmer getragen werden, sind schnell wieder zurückgeräumt, weil man dazu keine[…]

Viele Kinder im Bett

Wir leben zu fünft in einer Dreizimmerwohnung und erwarten unser viertes Kind. Langfristig hoffen wir, dass wir in etwas Größeres umziehen können, damit vielleicht mal nur zwei Kinder sich ein Zimmer teilen müssen. Oder wer weiß, vielleicht reicht unser Budget ja sogar irgendwann für mehr, sodass jedes Kind ein eigenes Zimmer bekommt. Brauchen Kinder ein eigenes Zimmer?  Wenn es möglich ist, ist das ein Geschenk für jedes Kind. Aber kein[…]